Adventskonzert 2012

Der Himmel öffnet sich

Ja, geschneit hat es am 2. Adventsnachmittag auch. Aber weit über 200 Besucher trotzen dem Winterwetter, um das Adventskonzert der Kurrende zu erleben. Über 50 kleine und große Kurrendeleute brachten weihnachtliche Stimmung in die Herzen der Besucher. In Liedern und Geschichten sowie einem kleinen Anspiel über das, was die Hirten in Bethlehem erlebten, wurde die Weihnachtsgeschichte neu erzählt. Höhepunkt war – wir hatten es vermutet – der Auftritt von Tolle, dem Chefschaf, der umgeben von vielen kleinen Schafen rappend von seiner Begegnung mit den Engeln berichtete.
Gelobt sei Gott – so das Schlusslied des Konzertes. Wir dürfen dankbar sein für ein schönes Konzert. Danken möchten wir auch allen Helfern, die zum Gelingen des Konzertes beigetragen haben.
Ich wünsche Euch und Ihnen, dass sich für jeden der Himmel öffnet und das Jesuskind Platz im Herzen und im Leben findet. In diesem Sinne ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.