Pfingstwochenende 2015

Ein volles Wochenende liegt hinter uns! Am Sonnabend hatten wir uns zur „Probe einmal anders“ getroffen. Also eigentlich eine Probe mit allen 3 Gruppen, aber zwischendurch gab es Spiele und ein paar lustige Lieder. Während die „Männer“ nach der regulären Probenzeit in die Kirche gingen, um dort die Technik aufzubauen, wurde im Mentzerzimmer alles für das gemeinsame Mittagessen vorbereitet. Und nach dem Essen (Nudel- und Kartoffelauflauf) gab es leckeres Eis, gesponsert vom Brautpaar. Dann Umkleiden, chick machen und zum Soundcheck in die Kirche. Um 13.30 Uhr war dann die Trauung von Mariann und Jens.

Am Sonntag ging es dann früh weiter: Pfingstgottesdienst in Kemnitz mit einer Taufe! Nur gut, dass wir unsere Technik kaum umbauen mussten, so war es früh relativ entspannt.

Vielen Dank an alle kleinen und großen Sänger und Helfer, die zum Gelingen des Wochenendes beigetragen haben!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.